cms
 
zurückzurück
vorvor
   
 

Unser house-keeping oder… wir lieben Kissen!!

 

Ein kurzer Blick, ein leises anklopfen, kurz warten, dann eintreten. So beginnen unsere aufmerksamen Zimmerfeen das reinigen unserer Gästezimmer und Suiten. Und…, sie machen das mit viel Spaß, Engagement, Verschwiegenheit und Zuverlässigkeit. Geschichten könnten sie viele erzählen, zum Schmunzeln und zum Kopf schütteln! Aber Vertrauen, bei dem wohl „intimsten“ Kontakt zu unseren Gästen, ist das wichtigste Gut.

 

MAGDALENA Seit mehr als 14 Jahren ist sie die ruhige und ordnende Seele des house-keeping Teams und regelt vieles ohne fragen zu müssen.

 

JOANNA Nachdem schon Ihre Mutter bei uns tätig war und diese des öfteren unsere damals noch kleine Tochter im Kinderwagen über die Jogging-Bahn geschoben hat, ist auch Joanna vor nunmehr 14 Jahren ins Team gekommen.

 

CATI Unser Küken was die Zugehörigkeit angeht. Seit 3 Jahren unterstützt sie uns mit viel Tatkraft und angenehmer Zurückhaltung.


"Guten Morgen! Mochte Sie Ei?"

 

Wenn der erste Duft von Röst-Kaffee und frischem Brot  über die Finca zieht, ist 09.00 Uhr nicht mehr weit. Dann werden die Gäste von unserer Marga mit den Worten „Mochte Sie Ei“ oder von unserem Norbert mit  „wie immer….“  begrüßt. Die dritte im Team ist unsere Dominica, die in der Küche alles vom gekochten- über Spiegel- Rühr-Ei und Omelette  bzw. den sonstigen Wünschen unserer Gäste zubereitet.

 

DOMINCA (verheiratet mit unserem Gärtner Flori) gehört nach nunmehr 15 Jahren schon zum Inventar der Finca und hat bereits die Geburt unserer Tochter Maxime miterlebt. Die herzliche Unterstützung und das immer auch für uns da sein, hat uns in der Vergangenheit viel Kraft gegeben und des öfteren zu unserer Beruhigung beigetragen.

 

MARGA ist unser Wirbelwind. Immer ein Auge  auf unsere Gäste, ein guter Blick für Dekoration und flink mit dem Pinsel, wenn mal wieder etwas „umdesignt“ werden soll.  

 

NORBERT ist unser charmanter Senior im Team. Seit nunmehr über 10 Jahren Immer der ruhende Pol ,auch, wenn es mal ein bisschen hektisch wird.  

 

Garten und Glühbirnen!

 

FLORI und BEBE unsere guten Geister, Heinzelmännchen, Hausmeister, Gärtner oder neudeutsch unsere facility-manager.  Sie herrschen über Trecker, Motorsägen, Rasenmäher und Werkzeuge aller Art. Auf einem so großen Areal mit rund 200 Palmen, ca. 2.000 Bewässerungspunkten ist immer etwas zu schneiden, zu bewässern, zu reparieren und in Form zu halten. Die 5 Hotelpools werden täglich und vor dem ersten morgendlichen Gast auf die entsprechenden Werte kontrolliert, wobei die Poolaufbereitung heutzutage mehr einem Rechenzentrum gleicht, denn einer reinen Umwälz- und Filteranlage.

 
 
 
 
 

 

AMAPOLA DIE FINCA, Boutique Hotel, individuelle Erholung und Urlaub auf Mallorca

Festnetz: +34 971 65 02 44 und +34 65 16 00 · Mobil: +34 649 452 164

 
 
Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. Information ja  nein  OK     
0 0 0 0
 
nach oben
leer-t1-10000

x

---

+++

x